Drucken

Veranstaltungen


Die regelmäßigen Fest - Veranstaltungen des Spielmannszugs

Das Südtiroler Weinfest

Das größte Fest im Kalender der Spessarthalle in Esselbach ist seit vielen Jahren das Südtiroler Weinfest.

Zu dieser Gelegenheit werden die aus Funk- und Fernsehen bekannten "Südtiroler Spitzbuam" nach Esselbach eingeladen, die zwei Tage lang für beste Unterhaltung sorgen.

Wer den Hallenhimmel betrachtet wird feststellen, dass dieser mit Blättern - gehalten durch ein riesiges Netz - geschmückt ist. In kleinen Weinlauben finden unsere Gäste Platz.

Mit Original Südtiroler Spezialitäten (Schinken, Käse, Kaminwurz, Anisbrot...) und dem tollen Südtiroler Wein, ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

In 2013 findet bereits das 24. Südtiroler Weinfest in Folge statt und zwar am Samstag, den 30. November und am Sonntag, den 01. Dezember 2013. Seit einigen Jahren findet zeitgleich am Sonntag in der Spessarthalle ein Südtiroler Weihnachtsmarkt statt.

Sitzplatzreservierungen für den Samstagabend und den Sonntag können ab 1. Oktober 2013 bei unserem Schatzmeister Ulrich Heim (Tel. Nr. 09342 – 845 46) oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vorgenommen werden.  Bei weiteren Fragen zu unseren Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an unseren Veranstaltungskoordinator Manuel Heim (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Der Fasching

Auch die 5. Jahreszeit, der Fasching, geht nicht spurlos am Spielmannszug vorüber.
Die Faschingsveranstaltungen in der Spessarthalle am Faschingswochenende werden gemeinsam mit dem FSV Esselbach durchgeführt.

Los geht's schon am 2. Februar 2013 mit der großen Prunk-, und Galasitzung der Oberndorfer Rattel in Zusammenarbeit mit dem Spielmannszug in der Festhalle in Esselbach.

Der Esselbacher Sportverein gestaltet den Rosenmontag.

Zum Ende des Esselbacher Faschings findet am Faschingsdienstag der große Faschingszug durch die Grunddörfer statt
Schon 1956 wirkten die Spielmänner beim Esselbacher Faschingszug mit. Damals noch durch Steinmark und Esselbach, führt der Weg heute, immer faschingsdienstags, durch die Grundgemeinden Bischbrunn, Oberndorf, Esselbach, bis zur Spessarthalle Esselbach.
Nicht wie normalerweise in historischer Uniform findet der Faschingszug in - passend zum Anlass - Kostümen eigener Wahl statt. Auch viele andere Vereine aus den Grundgemeinden tragen zum bunten Treiben bei.

Danach findet der Kinderfasching in der Spessarthalle statt.